Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt (Erich Fried)
Für die Welt bist zu irgendjemand     ***   Für irgendjemanden bist du die Welt                                                                                                                                   (Erich Fried)

SIE – interessieren sich für einen unserer Hunde und deshalb möchten WIR gerne mehr über SIE erfahren!

 

Bitte lesen Sie auf unserer Seite den „Vermittlungsablauf“ genau durch und entscheiden Sie dann, ob ein Hund vom Tierschutz tatsächlich für Sie und Ihre Familie in Frage kommt.

Wenn dem so ist, dann möchten wir natürlich gerne mehr über Sie erfahren.

Bitte teilen Sie uns in einer kurzen „Bewerbungsmail“ mit, wie der Hund bei Ihnen leben würde.

Je mehr und ausführlicher Sie uns über sich und Ihr Vorhaben „Hund“ erzählen können, umso einfacher wird es für uns, zu beurteilen, ob das Tier zu Ihnen passen könnte.

 

Bitte, fühlen Sie sich durch unsere Fragen nicht verletzt. Unsere Hunde sollen ein Zuhause bekommen, in dem sie verstanden werden, glücklich leben und artgemäß gehalten werden. Da jeder Hund individuell ist, können wir diese Arbeit nur leisten, wenn Sie uns die für die Vermittlung relevanten Fragen ehrlich beantworten. Nur so können wir die richtige Familie mit dem richtigen Hund zusammenführen oder Sie eventuell auf einige überlegenswerte Punkte aufmerksam machen.

 

 

 

Ihr *Sternenhunde* Team

 

 

Vermittlungsformular
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Strasse/Nr.*  
PLZ/Ort*
Telefon*
Telefon (mobil)
E-Mail*
Wie ist der Name des Hundes, für den Sie sich interessieren ?
Wie alt sind Sie ?
Bevorzugen Sie eine Hündin oder einen Rüden? Hat das einen bestimmten Grund ? (Restzeichen: 2500)
Haben Sie bereits Hunde-Erfahrung?  
 
Lebt ein Hund im Haushalt ? Wenn ja, beschreiben Sie Ihn bitte ! (Rasse, Alter, Geschlecht, Charakter, kastriert?) (Restzeichen: 2500)
Hatten Sie evtl. vorher einen Hund? Wenn ja, was ist mit ihm geschehen? (Restzeichen: 2500)
Welche anderen Haustiere leben bei Ihnen? (Restzeichen: 2500)
Sind alle Familienmitglieder mit einem Hund einverstanden?  
 
Haben Sie ein Haus, eine Wohnung, Garten? Eigentum oder Miete? Garten eingezäunt ?? / die Höhe des Zaunes? (Restzeichen: 2500)
Falls Sie in Miete wohnen benötigen Sie die Erlaubnis des Vermieters für den angefragten Hund. Liegt diese vor (Restzeichen: 2500)
Wie viele erw. Personen leben in Ihrem Haushalt? Kinder (mit Alter) (Restzeichen: 2500)
Wer kümmert sich in Ihrer Familie als „Hauptperson“ um den Hund? (Restzeichen: 2500)
Wie viel Zeit hätten Sie, um sich mit dem Hund zu beschäftigen? (Restzeichen: 2500)
Wie stellen Sie sich die Beschäftigung des Hundes/mit dem Hund vor? (Restzeichen: 2500)
Haben Sie ausreichend Möglichkeiten, den Hund draußen zu bewegen (Restzeichen: 2500)
Wo würde der Hund nachts schlafen? (Restzeichen: 2500)
Wo würde sich der Hund tagsüber aufhalten? (Restzeichen: 2500)
Betrachten Sie den Hund als Familienmitglied? (Restzeichen: 2500)
Wer kümmert sich um den Hund, wenn Sie Urlaub haben oder z.B. krank sind? (Restzeichen: 2500)
Sind Sie berufstätig? Arbeitszeiten? (Restzeichen: 2500)
Wie hoch schätzen Sie die normalen, jährlich anfallenden Tierarztkosten ein? (Impfung. Entwurmung, kleine Verletzungen, evtl. Zahnreinigung, Schutz vor Parasiten etc.) (Restzeichen: 2500)
Sind Sie sich darüber bewusst, dass Ihr neuer Hund aus einem Mittelmeerland kommt, d.h. trotz aller Vorsicht von unserer Seite aus, auf jeden Fall anfängliche Tierarztkosten auf Sie zukommen können?  
 
 
   

DWFormgenerator 7.5.0

Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11  Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz