Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt (Erich Fried)
Für die Welt bist zu irgendjemand     ***   Für irgendjemanden bist du die Welt                                                                                                                                   (Erich Fried)

Lolo, 12 Jahre

 

Jahrelang war Lolo der treue Begleiter einer alleinstehenden Dame. Die beiden hatten eine besonders enge Beziehung, so Tierschützerin Eleonore Gonzalez.

Doch dann verstirbt Lolos Besitzerin. Lolo, der mittlerweile ein Senior ist, kann es nicht verstehen und sucht bis heute überall sein Frauchen.

Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Lolo noch jemand findet, der ihm einen schönen Lebensabend bescheren kann. Er soll es noch einmal schön haben zum Ende hin, das wünscht sich das ganze Team.

Lolo ist ein sehr freundlicher und für alles offener Rüde, der es liebt mit einem Ball zu spielen.

Trotz seines Alters ist er sehr agil und fit und liebt es zu toben! Lolo liebt das spielen und ist sehr menschenbezogen! Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Viel zu dem Schicksal von Lolo brauchen wir wohl nicht zu schreiben, einen solchen Verlust ist, denken wir, vielen bekannt!

Trotz seines Alters hat Lolo einiges an Power und hat es verdient ein neues Zuhause zu bekommen! Sie werden mit Lolo nur Freude haben!

Wer möchte den tollen Buben eine Chance geben? Im neuen Zuhause sollten Bälle vorhanden sein! ? Bitte melden Sie sich, um unseren tollen Lolo ein warmes Körbchen zu schenken! Er freut sich wie Bolle auf Sie! Bis dahin und wir hoffen, dass das Warten nicht zu lange dauert, suchen wir Paten für unseren Senior.

 

 

Paten von Lolo sind:

  • P. Nauta
  • S. Wichmann
  • A.Karolus
  • Fam.Anderlohr

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paten von Kimba sind:

 

  • A. Lebrun
  • K. Wüst
  • K. Ramm
  • C. Schütte
  • S. Lazzarotto
  • H. Hannig

Kimba , geboren 2007

 

 

Kimba ist eine sehr freundliche und menschenbezogene Hündin, die sich überall und problemlos anpasst. Sie wurde im Tierheim von Calpe im April 2010 abgegeben und lebte wohl bei einem Schäfer, der sie nicht mehr gebrauchen konnte. Derzeit teilt sie sich ihr Areal mit einem Rüden zusammen und sie könnte sicherlich auch zu einem Ersthund dazuvermittelt werden. Mit Rüden klappt es völlig problemlos – bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Kimba ist sehr aufmerksam und wenn man sich mit ihr beschäftigt, freut sie sich ganz arg und lässt einen auch nicht mehr ohne Weiteres gerne gehen – zu sehr geniesst sie die Streicheleinheiten, die derzeit leider nicht so oft vorkommen. Sie ist ein Traum fürs Leben!

Kimba hat Arthrose in den Hinterbeinen und ist  Leishmaniose positiv getestet.

Haben Sie Interesse an der Schmusebacke entweder als Patenhund oder gar als neues Zuhause?

Renji, geb. 2008 

ist ein traumhafter Gefährte fürs Leben! Er ist unwahrscheinlich aufgeweckt, seeeeeehr verspielt und anhänglich. Als Welpe hatte der hübsche Rüde das Glück, von einem australischen Ehepaar adoptiert zu werden. Leider gingen sie nach Australien zurück und konnten ihren Renji nicht mitnehmen. Er ist 2008 geboren. Unser Schützling ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und hat ordentlich Power. Renji hat einfach ein neues Zuhause verdient! Möchten Sie einen agilen, „jungen“ und rüstigen Sportsfreund, deren Aufmerksamkeit stets auf Sie gerichtet ist, dann melden Sie sich bei uns. Einen Eindruck von diesem tollen Kerl können Sie sich anhand der Bildern und dem tollen Video verschaffen. Renji freut sich auf Sie! Leider hatte der hübsche Hundebub bisher kein Glück, aber auch hier geben wir die Hoffnung nicht auf. Bis dahin suchen wir Paten, damit es ihm an nichts fehlt.

 

 

Paten von Renji sind:

  • Fam. Dietermann
  • K. Schlitt
  • U. Castellanos-Rufo
  • R. Breither

Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11  Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz